You are currently browsing the tag archive for the ‘Mactan Island’ tag.

Zu ehren von Lapu-Lapu, der erste philippinische Heeld steht im Mactan Schrein und blickt auf die Magellan Bay. Lapu-Lapu ist einer der größten Helden der Philippinischen Geschichte weil er der erste war der den ausländischen Eroberern erfolgreich die Stirn bot und sie zurück schlug. Lapu-Lapu war der Häuptling des Gebietes und schlug Ferdinand Magellan, den Führer der spanischen Flotte in der berühmten Schlacht um Mactan.

Im Jahre 1866 wurde die Stelle durch ein Monument markiert an welcher Ferdinand Magellan (Magellan Kreuz) starb. Bevor er die Küsten von Mactan erreichen konnte wurde er vom Häuptling der Insel, Lapu-Lapu und seinen Männern während der Schlacht um die Vorherrschaft und Freiheit am 27 April 1521 getötet. In

Das Olango Island Naturschutzgebiet ist etwa 920 Hektar groß und das Zuhause von den größten Ansammlungen von Zugvögeln welches bisher im Land gefunden wurde. Diese geflügelten Kreaturen ziehen im Sommer zu ihren Brutgründen in Sibirien, China und Japan in die wärmeren Klimazonen wie Australien und Neuseeland und machen dafür eine längeren Stopp auf Olango Island um ihre Kräfte wieder zu tanken, ehe sie die zweite Etappe ihres langen Fluges in Angriff nehmen.

Mactan Island ist eine der favorisierteren Ziele wenn man durch das Land reist. Nicht nur weil die durch den Mactan-Cebu International Airport leicht erreichtbar ist, welcher zugleich auch der am mit an meisten frequentierte Flughafen des Landes ist, sondern auch wegen seinen wunderschönen Stränden und den atemberaubenden Tauchplätzen. Bezeichnet als „Taucher Mekka des Südens“ oder „Taucherparadies des Südens“ hat Mactan Island Dutzend verschiedener Strandhotels mit kompletten Taucheinrichtungen. Die Tauchstellen sind gerade für Anfänger sehr geeignet, aber auch fortgeschrittene Taucher werden hier auf ihre Kosten kommen. Doch nicht nur für den engeren Geldbeutel Bietet die Insel Hotels, sondern auch mehrere First Class Hotels haben sich hier niedergelassen und bieten ausländischen Touristen einen hohen Komfort und Service.

Die Gemeinde Cordova befindet sich im südlichen Teil von Mactan Island. Seine Grenzen sind die Stadt Lapu-Lapu im Norden, Nordosten und Nordwesten, das Camotes Meer grenzt im weiten Süden an die Gemeinde, die Bohol Seestraße liegt im Süden, Cebu Stadt liegt im Westen und der Hilutungan Kanal liegt im Südosten und schließt die Grenzen wieder.

Die Insel Mactan liegt nur ein paar Kilometer südöstlich von dem Festland Cebu’s entfernt und ist aufgeteilt in die Stadt Lapu-Lapu und die Gemeinde Cordova. Mactan Island ist mit Cebu durch zwei Brücken verbunden, zum einen die Mandaue-Mactan Brücke und zum anderen durch die Marcelo B. Fernan Brücke. Die Stadt Lapu-Lapu ist eine der typischen Städte der Provinz und befindet sich rund 5 Kilometer über dem Hafen von Cebu. Die Stadt welche einst Opon genannt wurde erhielt nachdem der berühmte Häuptling Lapu-Lapu im Jahre 1521 den Portugiesen Ferdinand Magellan tötete, in Erinnerung und zu seinen Ehren seinen Namen.